ängste/burnout

Ängste und Phobien spielen in der heutigen Zeit eine immer größer werdende Rolle. Die häufigen Überforderungen im Alltag oder im Beruf lassen diese Ängste oft übermächtig werden.

 

Grundsätzlich sind Ängste ein natürlicher Schutz und nichts negatives. (Die Angst eine Autobahn zu Fuß zu überqueren ist durchaus sinnvoll und schützt unser Leben). Nur wenn diese Ängste zu groß werden und uns in unserem Alltag behindern ist es nützlich sie anzuschauen zu relativieren und evtl. ganz zu verlieren.

 

Ob Flugangst, Höhenangst, Angst vor Spinnen, Angst davor vor die Haustür zu treten, Prüfungsangst oder wie auch

immer Ihre Angst aussehen mag. Die lösungsorientierte Hypnose kann ein wunderbares Werkzeug dafür sein die Ursache der Angst aufzuspüren und wie bei einem Computer den Ordner zu finden und mit neuen Informationen zu überschreiben.

 

Das gleiche gilt auch für Burnout oder sonstige Lebenskrisen.

 

Wichtig ist an dieser Stelle noch einmal. Hypnose kann nur stattfinden, wenn der Patient es möchte. Es wird in der

Hypnose ein Gespräch geführt. Sie können die Augen jederzeit öffnen oder aufstehen oder die Hypnose eigenständig abbrechen. Sie sind der Akteur. Ich gebe Ihnen Werkzeuge an die Hand und Sie entscheiden wie Sie Ihren Weg in Zukunft gehen möchten.

 

Gerne begleite ich Sie Schritt für Schritt und Sie entscheiden ob Sie eine Veränderung möchten.